Leistungsbeurteilungen im Englischunterricht verbessern:

Im Jahr 2015 bekam ich die Zusage zur Finanzierung eines Projektes zur Verbesserung der Praxis der Leistungsbeurteilung im Englischunterricht. Man muss sich vor Augen halten, dass eine Lehrkraft im Durchschnitt 30-50% ihrer Arbeitszeit auf Tätigkeiten verwendet, die mit Assessment in Zusammenhang stehen. Das zeigt, wie relevant und vor allem unterrichtsbezogen das Thema eigentlich ist. Es geht darum, auf der Grundlage einer europaweiten Bedarfsanalyse den Fortbildungsbedarf von Englischlehrkräften zu ermitteln. Die Ergebnisse helfen uns, entsprechende Onlinekurse maßgeschneidert zum Thema und den Bedürfnissen passend zu konzipieren und durchzuführen. Besonders interessant daran ist auch, dass wir neben den 829 Lehrkräften auch 1.788 Lernende der Sekundarstufe I zu ihrer Sichtweise zu Assessment befragt haben. Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse und freuen uns auf die Umsetzung in bedarfsgerechte Fortbildungsmaterialien.

Aktuelle Nachrichten zum Verlauf des Erasmus+-Projekts TALE werden auf Facebook (https://www.facebook.com/TALEonlinetrainingcourse/) und Twitter (@TALEproject) verbreitet.


Diesen Artikel kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.