TEA FORUM: Aufgabenkultur

“A task is a task – but is it”

Aufgabenorientierung als Königsweg zur Kompetenzentwicklung im Fremdsprachenunterricht

Dokumentation des TEA FORUMs auf der didacta 2009:

Im Diskurs: Wie helfen innere Differenzierung und eine neue Aufgabenkulturmim Umgang mit immer heterogeneren Lerngruppen?
Ein Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Unterrichtspraxis.

Wie lassen sich immer heterogenere Lernergruppen differenzierend unterrichten? Was leisten dabei neue Ansätze etwa aus dem Bereich der tasks & exercises oder der Evaluation? Angesichts von neuen externen Tests und Vergleichsarbeiten und immer heterogenen Klassen sind Fragen wie diese aktuelle Dauerbrenner: Sie sind für den Unterrichtsalltag so wichtig, dass The English Academy sie immer wieder aufgreift und vertieft. während der didacta 2009 diskutierte auch das Forum der English Academy über eine neue Aufgabenkultur. Wissen aus erster Hand – direkt von den Schnittstellen zwischen Unterrichtsforschung und Schulpraxis, moderiert von Dr. Christoph Edelhoff.

Lesen Sie die Dokumentation des TEA-Forums

 


Diesen Artikel kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.